Verkehrsmittel in Venedig

Venedig Vaporetti und Motorboot


Das Wegnetz Venedigs, einer in ihrer fischformähnlichen Konfiguration, vom Wasser durchzogenen und umgebenen Stadt, entwickelt sich entlang zweier bestimmter Systeme: Dem Wasserweg (breitere und engere Kanäle, auch “rii” genannt) und den Fussgängerzonen (Gassen, kleinere Plätze, usw.). Diese beiden Netzte sind eng miteinander durch die eigentümliche Urbanistik von nahe beieinanderliegenden, und durch Brücken zusammenhängenden Inseln, verbunden.

Die Fahrkarten der Linien der ACTV sind an den Hauptanlegestellen der Boote oder in den Turismusbüros der Gesellschaft VELA erhätlich. Ausserdem werden die Fahrkarten in zahlreichen Läden wie Tabak- ,Zeitungs,- und Kleinwarenhändler oder Bars verkauft.

Vergessen Sie niemals die Fahkarten in den dazu vorgesehenen, gelben Entwertapparaten abzustempeln, bevor Sie das Boot besteigen. Die Fahrkarten werden zwar auch an Bord verkauft, da in diesem Fall jedoch ein Preiszuschlag anfällt, wird empfohlen Dieselben an Land zu erwerben.

An jeder Haltestelle finden sich kleine Netzkarten, welche Ihnen Ihren genauen Standpunkt sowie die Richtung Ihres Zieles mit allen dazwischenliegenden Haltestellen anzeigt. Das Boot ist ausserdem auch der beste Weg, um die Paläste und Kirchen der Lagune und des Canal Grande zu bewundern.

Tickets 1 Tag ACTV öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Vaporetto in Venice City) 20,00 € - ACTV

Gültigkeit: 1 Tag (24 Stunden)

ACTV - 2-Tageskarte ACTV öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Vaporetto in Venice City) € 30,00

Gültigkeit: 2 Tage (48 Stunden)

ACTV - Tickets 3 Tage ACTV öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Vaporetto in Venice City) € 40,00

Gültigkeit: 3 Tage (72 Stunden)

ACTV - Tickets 7 Tage ACTV öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Vaporetto in Venice City) € 60,00

Gültigkeit: 7 Tage